Languages

Jesus und das Gesetz

Matthäus 5, 17-24

IS
Video

Jesus kennt das Gesetz Gottes und sagt: „Das Gesetz ist ganz wichtig und wird nicht verschwinden! Es ist wirklich sehr wichtig! Ich nehme das Gesetz an.“

JESUS KENNT GOTTES GESETZ. JESUS SAGT: „DAS GESETZ IST WICHTIG! DAS GESETZ WIRD NICHT VERSCHWINDEN! ES IST SEHR WICHTIG! ICH NEHME DAS GESETZ AN!“

Jesus sagt:
„Im Gesetz steht: Du sollst nicht töten. Wer jemand anders tötet, macht einen schweren Fehler und muss vor Gericht.

JESUS SAGT:
„IM GESETZ STEHT: DU SOLLST NICHT TÖTEN. WENN JEMAND TÖTET, IST DAS SEHR FALSCH! DIESER MENSCH MUSS VOR GERICHT.“

Jesus sagt:
„Es ist auch falsch, zu jemanden zu sagen: ‚Du bist dumm!‘ Auch das ist sehr falsch! Das darf man nicht! Andere zu beschimpfen und negativ zu urteilen ist falsch!“

JESUS SAGT:
„AUCH ZU SAGEN: „DU BIST DUMM!“ IST SEHR FALSCH. DAS DARF MAN NICHT. BESCHIMPFEN UND NEGATIV ZU URTEILEN IST FALSCH!

Erklärung von Wort „Opfer“:
Früher haben Personen zum Beispiel auf einem Altar Opfer gebracht. Diese Opfer waren für Gott. Ein anderes Beispiel für ein Opfer: Heute geben Menschen Geld her. Das ist auch ein Opfer.

ERKLÄRUNG „OPFER“:
FRÜHER HABEN MENSCHEN AUF EINEM ALTAR OPFER GEBRACHT. DIESE OPFER WAREN FÜR GOTT. EIN ANDERES BEISPIEL: HEUTE GEBEN MENSCHEN ZUM BEISPIEL GELD HER. DAS IST AUCH EIN OPFER.

Ein Mensch will ein Opfer bringen. Am Weg fällt ihm ein: „Eine andere Person ist gegen mich!“
Was denkt Jesus darüber?

EIN MENSCH MÖCHTE EIN OPFER BRINGEN. IHM FÄLLT EIN: „EIN MENSCH HAT ETWAS GEGEN MICH!“
WAS DENKT JESUS?

Jesus sagt:
„Lass das Opfer zurück! Geh zu dem Menschen und besprich das mit ihm und versöhnt euch!“

JESUS SAGT:
„LASS DAS OPFER! GEH ZU DEM MENSCHEN! SPRICH MIT IHM UND VERSÖHNE DICH MIT IHM!“

„Wenn ihr das besprochen und euch versöhnt habt, kannst du das Opfer bringen. Erst dann macht das Opfer Sinn.“

„HABT IHR DAS FERTIG BESPROCHEN? DAS IST GUT! GEH ZURÜCK UND BRING DAS OPFER.“

verse: 
Matthäus 5, 17-24