Languages

Die Tempelreinigung

Johannes 2, 13-22

IS
Video

Das Passahfest ist ein Fest, bei dem Tiere geopfert werden. Das Fest wird gerade gefeiert.

WAS IST DAS PASSAHFEST? BEI DIESEM FEST WERDEN TIERE GEOPFERT. DAS PASSAFEST WIRD GERADE GEFEIERT.

Das Passahfest findet in Jerusalem statt. Jesus kommt nach Jerusalem und geht zum Tempel.

DAS PASSAHFEST IST IN JERUSALEM. JESUS KOMMT NACH JERUSALEM. ER GEHT ZUM TEMPEL.

Beim Tempel ist viel los! Dort wird viel verkauft. Es sind Menschen dort, die Rinder, Schafe und Tauben verkaufen.

BEIM TEMPEL SIND VIELE MENSCHEN. DIE MENSCHEN VERKAUFEN RINDER, SCHAFE UND TAUBEN.

Jesus ist entsetzt! Er nimmt eine Peitsche aus Stricken und jagt alle Menschen und Tiere aus dem Tempel hinaus. Er kippt auch ihre Tische um.

JESUS IST WÜTEND! ER NIMMT EINE PEITSCHE AUS STRICKEN. ER JAGT ALLE AUS DEM TEMPEL HINAUS. ER KIPPT AUCH DIE TISCHE UM.

Jesus sagt zu den Verkäufern: „Hört auf damit und gebt das alles weg! Im Tempel soll nichts verkauft werden! Der Tempel ist dazu da, um zu Gott zu beten!“

JESUS SAGT ZU DEN VERKÄUFERN: „STOPP! BRINGT DAS ALLES WEG! IM TEMPEL SOLL NICHTS VERKAUFT WERDEN! DER TEMPEL IST DA, UM ZU GOTT ZU BETEN!“

Die Freunde von Jesus sind erstaunt. Sie sagen: „Er muss Gott wirklich lieben. Deshalb ist er so außer sich!“

DIE FREUNDE SIND ERSTAUNT. SIE SAGEN: „JESUS LIEBT GOTT WIRKLICH. DESHALB IST ER SO WÜTEND!“

Die Juden sagen zu Jesus: „Du sagt, dass das alles weggebracht werden soll. Zeige uns ein Wunder, damit wir wissen, dass du das sagen darfst!“

DIE JUDEN SAGEN ZU JESUS: „DU SAGST, DASS DAS ALLES WEGGEBRACHT WERDEN SOLL. WARUM DARFST DU DAS SAGEN? ZEIGE UNS EIN WUNDER ALS BEWEIS!!“

Jesus antwortet ihnen: „Zerstört diesen Tempel. Ich werde ihn in drei Tagen wieder aufbauen!“

JESUS ANTWORTET: „MACHT DIESEN TEMPEL KAPUTT. ICH WERDE IHN IN DREI TAGEN WIEDER AUFBAUEN!“

Die Juden sagen zu Jesus: „Du willst diesen Tempel in drei Tagen aufbauen? Das ist unmöglich! Das schaffst du nicht! Es hat 46 Jahre gedauert, den Tempel zu bauen!“

DIE JUDEN SAGEN ZU JESUS: „DU WILLST DEN TEMPEL IN DREI TAGEN AUFBAUEN? DAS IST UNMÖGLICH! DAS SCHAFFST DU NCIHT! MENSCHEN HABEN 46 JAHRE LANG AN DIESEM TEMPEL GEBAUT!“

Mit dem Tempel meint Jesus aber seinen eigenen Körper.

JESUS MEINT ABER SEINEN KÖRPER, WENN ER SAGT ‚DER TEMPEL‘.

Seine Freunde erinnern sich später daran: „Ja! Jesus ist wirklich nach drei Tagen auferstanden!“

SEINE FREUNDE ERINNERN SICH SPÄTER DARAN: „JA! JESUS IST WIRKLICH NACH DREI TAGEN AUFERSTANDEN!“

verse: 
Johannes 2, 13-22